Schweiz

Immer öfter kontaktieren uns Menschen aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz mit Anfragen, die wir aufgrund der räumlichen Distanz oder fehlender Zeit persönlich nicht betreuen können. Hier präsentieren wir ein Netzwerk von Therapeuten und Coaches, die diese tiefe und heilsame Arbeit der pferdegestützen Persönlichkeitsentwicklung anbieten.
 
Unter anderem erfüllen sie folgende Voraussetzungen:
 

  • Ausbildung zum pferdegestützten Coach bei Manuela & Carsten Essig
  • Coaching-, Therapie- oder pädagogische oder ärtzliche Ausbildung
  • Mind. alle 1-2 Jahre Erfahrungsaustausch bzw. Supervision aller zertifizierten Coaches
  • Aktive prozessbegleitende Arbeit mit Menschen, unterstützt von Pferden

 

Sonia Bühler

Sonia Bühler

Mein Name ist Sonia Bühler und ich bin in der schönen Schweiz zu Hause. Auf unserem Lebensweg gibt es Abschnitte die hin und wieder etwas holprig sind, Wegkreuzungen die uns hadern lassen oder Pfade die gerade nicht erkennbar sind. Dann die Schritte alleine zu gehen, fällt manchmal schwer. Hier sehe ich mich als deine Wegbegleiterin.

Die Schritte zu gehen, kann ich dir nicht abnehmen, doch ich kann dir anbieten, dich dabei zu begleiten. Mit all meinem Wissen, meinem Sein und der Unterstützung der Pferde, gebe ich dir Raum damit du wieder spüren kannst wo deine Reise mit dir hin will.

Ausbildungen:

  • Pferdegestützter Coach (Leben Lieben Lernen – Manuela & Carsten Essig)
  • Spirituelle Frauenbegleiterin
  • Meditations- & Zirkelleiterin

Elisabeth Dillmann

Elisabeth Dillmann

Ich bin Biologin und arbeite selbstständig als EFT-Practitioner und Coach. Mit meiner Familie, Hund und Pferd wohne ich im ländlichen Zürcher Oberland.

Pferde und Hunde sind von Kindheit an wichtige Begleiter in meinem Leben. Mein tiefes Interesse für alles Lebendige liess mich Biologie als Studienfach wählen. Ich liebe es, Menschen darin zu unterstützen, sich zu entfalten. So war und bin ich mit viel Freude und Engagement als Lehrperson, Waldspielgruppenleiterin, Dozentin, Coach und EFT-Practitioner tätig.

Im pferdegestützten Coaching verbinden sich viele Ansätze. Die Energie und Eigenschaften der Pferde und der Aufenthalt in der Natur machen das Coaching zu etwas Aussergewöhnlichem. Pferde erkennen unsere innerste Befindlichkeit, die Echtheit unserer Gefühle, unsere Energie. Mit ihrem Verhalten spiegeln sie, was wir aussenden. Absolut wertfrei, geduldig, sanft, neugierig, verspielt reagieren Pferde auf Veränderung in uns. Sie verhelfen uns, ganz im Moment zu sein. Für die Dauer der Begegnung sind wir eher fühlende, statt denkende Wesen. Die Gefühle anzunehmen, zu verarbeiten und daran zu wachsen, ist der heilende Teil der Pferdebegegnung.

Qualifikationen:

  • Biologin (dipl. phil II, Zoologie)
  • EFT-Practitioner (Level 3 EFTinternational)
  • Pferdegestützter Coach (Leben Lieben Lernen – Manuela & Carsten Essig)
  • Systemische Paar- und Familientherapeutin
  • Natur-/Pädagogin für Kinder und Erwachsene