Für Männer

Viele Männer hatten keine wirklichen Vorbilder. Keine Väter die sich verletzlich zeigen konnten, die vertrauenswürdig, präsent, mutig oder liebevoll waren und in ihrer gesunden maskulinen Kraft standen. Uns Männern fehlt manchmal auch das Vertrauen zu den Frauen, da wir in der Zeit, in der wir am verletzlichsten waren, eine Mutter hatten, die vielleicht selbst schlechte Erfahrungen mit Männern machen musste und so dem männlichen Potenzial in uns keine Chance geben konnte.

Viele von uns Männern wurden also nicht darin unterstützt, ihren männlichen Impulsen frei und unbelastet zu folgen. Dazu hätten wir eine umfassend tragende Beziehung zu unseren Eltern gebraucht, ihre wertfreie Fürsorge und Liebe. So haben wir schon früh gelernt uns anzupassen, uns zu verleugnen und Verhaltensweisen entwickelt, die damals überlebenswichtig waren, uns heute aber den lebendigen, unverstellten Zugang zu unserer Männlichkeit verengen oder gar verstellen. Für neue Kraft und Ausrichtung brauchen wir Männern manchmal den Kreis der Männer.

Unter Männer zu gehen, gibt dir die Möglichkeit dich intensiver mit deinem Mann sein auseinanderzusetzen, dir deiner Zerrbilder von Männlichkeit bewusster zu werden, sie zu entlarven, um einen neuen Blick auf die Welt kennenzulernen. Unter Männern werden vielen Männern ihre „Männerwunden“ deutlicher, die wir im Alltag meist hinter Masken verstecken und die in gemischten Gruppen häufig nicht zum Vorschein kommen.

Manchmal brauchen wir Männer also männliche Unterstützung, um unsere Verletzungen zu erkennen und so weit wie möglich zu heilen. So kannst du dem Leben, dass du dir wünscht, wieder näher kommen. Männlicher, präsenter, kraftvoller, klarer, beziehungsfähiger, verbundener und gefühlvoller.

Ich, Carsten, biete Männerseminare und -jahresgruppen an, die dich auf deinem Männer-Weg unterstützen können. Hier erfährst du mehr dazu.

Aus meiner Sehnsucht mehr reife Männlichkeit in mein Leben einzuladen entstand „Lion Heart – Der Männer Podcast„.

_____

„Der Klang von Trommeln erhebt sich und mit ihm mein Herz. Der Takt spricht zu mir: ‚Ich weiß, dass du müde bist. Aber komm! Das ist der Weg!‘

Rumi

 


Hier kannst du dich zu unserem Newsletter anmelden: