Meditation

Seit Jahrtausenden üben sich Menschen in Meditation. Sie suchen nach innerer Ruhe, Frieden und Stille, Entspannung und nach harmonischer Verbindung mit sich und ihrer Umwelt. Meditativ in sich zu gehen, als Beobachter zu lauschen und zu spüren, hilft uns Menschen im Hier und Jetzt anzukommen, um den Moment wirklich wahrzunehmen und damit mit sich und der Welt im Einklang zu sein.

Achtsam sein mit dem was sich zeigen möchte schafft Raum für präsente Tiefe und höchste Bewusstheit. Gedanken an die Vergangenheit und die Zukunft machen dem unfassbaren Wunder des gegenwärtigen Augenblicks Platz. Völlig wertfrei darf alles sein. Wir beobachten und sind damit still. Grenzen lösen sich auf und der Frieden, nachdem wir uns so lange sehnen, kehrt ein.

Immer gelassener sinken wir hinein in unseren Körper, der unserem unruhigen Geist eine geerdete Heimat gibt. Meditation ist Heilung in der Stille aus der alles entsteht.

Ich, Carsten, biete regelmäßig Meditationsseminare an und in offenen Meditationsgruppen kannst du deine Praxis vertiefen.

____

“Gefühle und Gedanken kommen und gehen wie Wolken am stürmischen Himmel. Bewusstes Atmen ist mein Anker.”

Thich Nhat Hanh